Direkt zum Inhalt springen

Strassenbelag wird erneuert

Der Kreuzungsbereich der Gehren-/Degersheimerstrasse wird seit Montag, 7. August 2017, umfassend saniert. Bereits im Vorfeld der Sanierung wurden die Werkleitungen der Technischen Betriebe Flawil erneuert.

Der Strassenabschnitt ab der Brücke, die über den Goldbach führt, bis zur Einmündung in die Degersheimerstrasse wird seit Montag, 7. August, saniert. Neben der Erneuerung des Strassenbelags wird auch die Strassenbreite reduziert, um damit die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Die Sanierungsarbeiten dauern etwa drei Wochen.
Während der Bauphase sind Verkehrsbehinderungen unumgänglich. Während den Belagsarbeiten, welche in der dritten Woche durchgeführt werden, wird der betreffende Strassenabschnitt gesperrt. Der Verkehr wird signalisiert und umgeleitet. Fussgänger und Radfahrer werden im Baustellenbereich geführt. Die Anwohner wurden mittels Flyer direkt informiert.
Das Geschäftsfeld Bau und Infrastruktur bittet die Bevölkerung und insbesondere die Anwohner um Verständnis und hofft auf einen reibungslosen Bauablauf.