Direkt zum Inhalt springen

Sanierung Bahnhofplatz/Bushof: Nächster Schritt steht an

Beim Bahnhofplatz sind derzeit die Bauarbeiten für den Neubau «Neues Wohnen in der alten Post» in vollem Gange. Mit der Sanierung von Bahnhofplatz und dem Neubau Bushof steht der nächste Schritt an. Unter anderem werden nun die Baumeisterleistungen für die Phase 1 (Sanierung Bahnhofplatz und Neubau Bushof) öffentlich ausgeschrieben.

An der Bürgerversammlung vom 29. November 2016 haben die Stimmberechtigen deutlich Ja gesagt zum Baukredit für die erste Phase zur Sanierung von Bahnhofplatz und Bushof. Die öffentliche Auflage des Projekts hat im vergangenen Mai ohne Einsprachen geendet. Derzeit befinden sich beim Bahnhofplatz die Bauarbeiten für den Neubau «Neues Wohnen in der alten Post» in vollem Gange, mit denen die Bauarbeiten am Bahnhofplatz abgestimmt sind.
Bei der Sanierung von Bahnhofplatz und Bushof steht nun der nächste Schritt an. Die Bauleistungen für die Phase 1 (Sanierung Bahnhofplatz und Neubau Bushof) werden öffentlich ausgeschrieben. Die Bauarbeiten starten voraussichtlich Anfang April 2018. Bis im Spätherbst 2018 sollten die Bauarbeiten der Phase 1 abgeschlossen sein.
Die Sanierung des Bahnhofplatzes und der Neubau des Bushofs haben Auswirkungen auf den Verkehr. Um die sichere Verkehrsführung zu gewährleisten, wird der Verkehr (inklusive öffentlicher Verkehr) beim Bahnhofplatz in Absprache mit der Kantonspolizei St.Gallen im «Einbahnverkehr» geführt. Zudem sind zeitlich beschränkte Massnahmen auf der Bahnhofstrasse, der Rösslistrasse, der Unterdorfstrasse sowie der Westausfahrt notwendig. Der Fahrplan der Postautolinien kann jedoch gewährleistet werden.
Der «Etappierungsplan der Phase 1» und der «Signalisationsplan», der Bestandteil der Verkehrsanordnung des kantonalen Polizeikommandos ist, liegen vom 17. Januar 2018 bis 31. Januar 2018 im Gemeindehaus Flawil, Bahnhofstrasse 6, im 3. Stock beim Anschlagbrett des Geschäftsfeldes Bau und Infrastruktur öffentlich auf. Ausserdem sind die Unterlagen hier zu finden. Die Verkehrsanordnung ist hier aufgeschaltet.