Direkt zum Inhalt springen

Die Freude am Singen und Musizieren

Kürzlich hat zum zweiten Mal ein Kinder- und Jugendchor-Wochenende der Musikschule stattgefunden. 19 Kinder und Jugendliche reisten mit Chorleiterin Claudia Steinlin ins Pfadiheim Hinterberg in Andwil und verbrachten dort zwei Tage.

19 Kinder und Jugendliche nahmen am Chorwochenende teil.

Freude am Singen und Musizieren, dazu fröhliche Gemeinschaft und Lagerleben standen im Zentrum dieser zwei Tage. Vier Gitarrenkinder des Gitarrenlehrers Peter Maklar probten selbständig im Ensemble miteinander und begleiteten danach auch die Sängerinnen und Sänger. Als besondere Attraktion war am Samstagnachmittag Priska Steinlin zu Gast. Sie zeigte ihre Künste als Jongleurin. Daraufhin durften sich alle mit den Jonglierbällen versuchen.
Beim abendlichen Lagerfeuer im hauseigenen Cheminée wurde gesungen, Gitarre gespielt und geplaudert. Dazu wurden Marshmallows im Feuer gebraten und danach genussvoll gegessen. Die friedliche, fröhliche Stimmung war sicherlich auch der Küche zu verdanken: Das Essen war wunderbar, die feinen mitgebrachten Kuchen wurden als Zvieri und Dessert genossen. Es war ein rundum gelungenes Wochenende. Alle freuen sich schon auf das nächste Jahr.