Direkt zum Inhalt springen

Flawiler Stimmberechtigte sagen Ja zum Teilzonenplan FLAWA-Areal Ost

Die Flawiler Stimmberechtigten haben mit 1917 Ja-Stimmen gegen 834 Nein-Stimmen dem Teilzonenplan FLAWA-Areal Ost deutlich zugestimmt. Die Stimmbeteiligung betrug 45,8 Prozent.

Nach dem Ja der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger zum Teilzonenplan FLAWA-Areal Ost kann das rund 7000 Quadratmeter grosse Gebiet von der Gewerbe-Industrie-Zone GI C in die Wohn-Gewerbe-Zone WG4 umgezont werden. Der Gemeinderat nimmt das positive Abstimmungsergebnis erfreut zur Kenntnis. «Mit der Umzonung wird die Möglichkeit geschaffen, dass mehr Leben ins Zentrum von Flawil kommt», sagt Gemeindepräsident Elmar Metzger. Die Gemeinde Flawil erhält an einer zentrumsnahen Lage Raum für attraktives Wohnen.
Alle Informationen zum Abstimmungssonntag – aus Flawiler Sicht – sind unter der Rubrik «Politik → Abstimmung & Wahlen» zu finden.