Direkt zum Inhalt springen

Elektronische Einreichung der Steuererklärung

Seit der Lancierung des Programms «eTaxes» steigt der Anteil elektronisch eingereichter Steuererklärungen. Mittlerweile reichen schon über die Hälfte aller steuerpflichtigen Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinden Flawil und Degersheim die Steuererklärung elektronisch ein. Dies vereinfacht die Arbeit nicht nur für die Mitarbeitenden des Steueramtes, sondern vor allem für die Steuerpflichtigen.

Wer die Steuererklärung elektronisch einreicht, spart Zeit und hilft den Aufwand des Steueramtes zu verkleinern.

Einerseits ist die Bedienung des vom kantonalen Steueramt entwickelten Programms sehr einfach, da alle Arbeitsschritte verständlich erklärt und zusätzliche Informationen abrufbar sind. Ausserdem werden alle relevanten Daten des Vorjahres übernommen. Somit müssen viele Angaben nur noch ergänzt werden.
Anderseits haben die Steuerpflichtigen dank der elektronischen Einreichung die Gewissheit, dass keine Daten vergessen gehen. Nico Hanselmann, Leiter des Degersheimer Steueramtes, sagt: «Die elektronisch eingereichten Steuererklärungen erleichtern uns die Arbeit, da wir nicht alle Daten von Hand im Programm eintragen müssen. So können wir die Steuererklärungen schneller bearbeiten, was der Bevölkerung insofern hilft, dass sie zeitnah weiss, wie hoch der definitive Betrag ist.»
Die Software «eTaxes» kann auf der Internetseite www.steuern.sg.ch heruntergeladen werden.