Direkt zum Inhalt springen

Singen macht Spass

Der Kinder- und Jugendchor der Musikschule Flawil hat kürzlich am Kinder- und Jugendfestival Arbon teilgenommen. Etwa 20 Kinder und Jugendliche reisten mit ihrer Leiterin Claudia Steinlin nach Arbon.

Einer der Workshops am Kinder- und Jugendfestival:
afrikanische Trommelrhythmen.

Am Morgen des Kinder- und Jugendfestivals stand nach dem Einsingen ein Gesangsvortrag auf dem Programm. Die gute Rückmeldung der Experten war sehr ermutigend für die jungen Sängerinnen und Sänger. Danach durften sie an verschiedenen Workshops teilnehmen: mitreissende afrikanische Trommelrhythmen, Bodypercussion und Schauspiel. Dazwischen konnten sie sich in der Festwirtschaft stärken. Besonders motivierend war, vielen anderen Jugendchorformationen zu begegnen und ihnen zuhören zu können. Insgesamt nahmen über 20 junge Chöre am Festival in Arbon teil.

Für alle Altersstufen gibt es einen Chor

Singen ist an der Musikschule Flawil sehr beliebt. Für alle Altersstufen gibt es einen Chor, in dem die Kinder und Jugendlichen in Gemeinschaft singen, Musik erleben, Konzerte und Aufführungen mitgestalten dürfen. Die Kleinsten singen mit ihren Vätern, Müttern oder Grosseltern im Eltern-Kind-Singen. Für Kindergartenkinder gibt es die Singgruppen, dann je nach Alter Kinderchöre und den Jugendchor.
Im September ist für die Grösseren wiederum ein Chor- und Musizierwochenende in der näheren Gegend geplant, in dem viel gesungen und musiziert wird. Daneben bleibt auch Zeit zum Spielen, Plaudern, Kochen und für ein Lagerfeuer. Das Musikschulsekretariat, Telefon 071 393 47 27, und Claudia Steinlin, Mobilenummer 076 323 37 91, geben gerne Auskunft über alle Singangebote.

Anmeldungen

Die Musikschule nimmt weiterhin gerne Anmeldungen für all ihre Angebote an. Das Musikschulsekretariat ist unter der Telefonnummer 071 393 47 27 erreichbar.