Direkt zum Inhalt springen

Quartierpark Eisbahnweg und Offenlegung des Dorfbachs

Der bestehende Spielplatz am Eisbahnweg soll erweitert und neu gestaltet werden. Im Zusammenhang mit der Neugestaltung wird auch der Dorfbach entlang der Wilerstrasse, Abschnitt Unterstrasse bis Niederbergstrasse, offen gelegt. Der Gemeinderat hat die Projekte «Bachoffenlegung Dorfbach (Abschnitt Eisbahnweg)» und «Neugestaltung Quartierpark Eisbahnweg» genehmigt. Nun liegen die Projekte öffentlich auf.

Der Spielplatz Eisbahnweg bietet ein breites Angebot an Spielmöglichkeiten. So befinden sich im westlichen Teil Spielgeräte: eine Doppelrutsche, eine Wippe sowie ein Balancierseil. Östlich schliesst eine grosszügige, sehr gepflegte Rasenfläche mit Fussballtoren an. Noch weiter östlich befindet sich ein Platz mit Basketballkörben und Tischtennisplatten. Und etwas versteckt ist am östlichen Ende ein Kleinkinderspielplatz mit Sandkasten und Federwippen zu finden. Während die Spielelemente und der Fussballplatz in einem guten Zustand sind und häufig genutzt werden, weisen die Flächen und Geräte im östlichen Teil Mängel auf und werden kaum genutzt.

Partizipationsprozess

Das Spiel- und Pausenplatzkonzept der Gemeinde Flawil vom Dezember 2015 zeigt auf, dass das Potenzial des Spielplatzes Eisbahnweg nicht ausgeschöpft wird. Der Vögelipark dagegen stösst zeitweise an seine Kapazitätsgrenzen. Gemäss Spiel- und Pausenplatzkonzept soll deshalb der Spielplatz Vögelipark entlastet werden. Dazu müssen alternative, attraktive Orte geschaffen werden. Der Spielplatz Eisbahnweg ist aufgrund seiner Lage, seiner Grösse sowie seiner Nähe zu den Gemeindegebieten im Nordwesten und Südwesten ein solcher «Entlastungsort». Der nun geplanten Neugestaltung des Spielplatzes als Quartierpark ist ein Partizipationsprozess vorausgegangen, der von einer Fachperson begleitet wurde. Daran haben sich Anwohnerinnen und Anwohner, Kinder, Jugendliche sowie Seniorinnen und Senioren beteiligt.

Zeitgemässer Spiel- und Begegnungsort

Gestützt auf die Ergebnisse des Partizipationsprozesses und aufgrund der Empfehlungen im Spiel- und Pausenplatzkonzept erfüllt das vorliegende Projekt «Neugestaltung Quartierpark Eisbahnweg» die Erwartungen an einen zeitgemässen Spiel- und Begegnungsort für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das Projekt beinhaltet eine Kombi-Spielanlage mit Kletterelementen und Rutschen, ein Naturerlebnisbereich am Bach, ein Sandspielplatz, eine Kinderseilbahn, ein Banden- und Torsystem für diverse Ballsportarten auf dem bestehenden Hartplatz sowie eine Outdoor-Fitnessanlage. Gerade die geplanten «Street-Workout-Geräte» sind ein seit geraumer Zeit anhaltender Trend. Dort können sich Jung und Alt fit halten. Vergleichbare Anlagen in St.Gallen oder Gossau erfreuen sich grosser Beliebtheit. Die heute bestehenden Spielgeräte am Eisbahnweg werden in den neuen Quartierpark integriert oder als Ersatz für defekte Geräte auf anderen Spielplätzen verwendet. Der Quartierpark Eisbahnweg erhält im Zuge der Neugestaltung nicht nur eine geschlechterneutrale WC-Anlage, sondern auch ein WC für Menschen mit Beeinträchtigungen.

Wasserbauprojekt Dorfbach

Im Zusammenhang mit der Neugestaltung des Spielplatzes Eisbahnweg wird der Dorfbach entlang der Wilerstrasse, Abschnitt Unterstrasse bis Niederbergstrasse, offen gelegt. Damit werden die Vorgaben des Bundesgesetzes über den Gewässerschutz erfüllt. Der Hochwasserschutz wird durch die Offenlegung deutlich verbessert und es entsteht ein naturnaher Gewässerlauf. Das vorliegende Wasserbauprojekt «Bachoffenlegung Dorfbach (Abschnitt Eisbahnweg)» ist abgestimmt auf das Betriebs- und Gestaltungskonzept für die Wilerstrasse, Abschnitt Isnyplatz bis Scheidwegkreisel. Der neue Wasserlauf des Dorfbachs wird parallel zur Unterstrasse beziehungsweise zur Wilerstrasse geführt. Das Wasser des offen gelegten Gewässerabschnitts wird in die bestehende Eindolung in der Wilerstrasse geführt. Die Humusschicht entlang der Kantonsstrasse ist belastet und muss entsorgt werden.

Öffentliche Auflage

Der Gemeinderat hat die Projekte «Bachoffenlegung Dorfbach (Abschnitt Eisbahnweg)» und «Neugestaltung Quartierpark Eisbahnweg» genehmigt. Nun liegen die beiden Projekte während 30 Tagen vom 26. August 2019 bis 24. September 2019 im Gemeindehaus Flawil, Bahnhofstrasse 6, im 3. Stock beim Anschlagbrett des Geschäftsfeldes Bau und Infrastruktur zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Während der Auflagefrist kann gegen die Bauprojekte beim Gemeinderat Flawil schriftlich Einsprache erhoben werden.
Sämtliche Projektunterlagen sind zu finden unter der Rubrik «Aktuelles → Projekte».