Direkt zum Inhalt springen

Herbstmarkt mit einigen Attraktionen

Im Zentrum von Flawil findet am Samstag, 7. September 2019, der traditionelle Herbstmarkt statt. Die Gemeinde Flawil freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher.

Wenn im Flawiler Zentrum viele Ausstellende ihre Waren präsentieren, wenn es nach Bratwürsten oder nach gebrannten Mandeln riecht, wenn weitere kulinarische Köstlichkeiten aus Tibet, Iran oder aus der Türkei angeboten werden, dann ist Herbstmarkt. Am Samstag, 7. September 2019, ist es wieder so weit. Auf die Besucherinnen und Besucher warten noch weitere Attraktionen.

Bungee-Trampolin und Hüpfburg

Auf dem Marktplatz sorgen das Bungee-Trampolin und die Hüpfburg für strahlende Kindergesichter. Gesichert mit einem Sitzgurt, können auf dem Bungee-Trampolin auch Ungeübte risikolos waghalsige Sprünge vollführen und für einen kurzen Moment die Schwerelosigkeit geniessen. Dank der Unterstützung durch elastische Bungee-Seile geht es für die ganz Mutigen dabei in eine Höhe von bis zu neun Metern.

OJA mit einer Lounge-Ecke

Am Herbstmarkt ist auch ein Stand der Offenen Jugendarbeit (OJA) zu finden. Sie ist ein professionelles Angebot der Gemeinde Flawil für Jugendliche und deren Bezugspersonen. Die OJA richtet für die Jugendlichen eine Lounge-Ecke ein. Für die Kleinkinder gibt es eine Bastelecke.

Energiestadt Flawil mit Buzzer-Quiz

Auch die Energiestadt Flawil ist mit einem Stand am Herbstmarkt vertreten. Im Pavillon wird das Buzzer-Quiz der Energieagentur St.Gallen gespielt. Das Ziel ist es, die Bevölkerung für das Thema Energie zu sensibilisieren. Ausserdem wird auf die Energieförderprogramme und die Beratungsangebote von Gemeinde, Kanton und Bund hingewiesen.
Die Gemeinde Flawil heisst alle Marktfahrenden herzlich willkommen und wünscht den Besucherinnen und Besuchern einen vergnüglichen Tag am Herbstmarkt.