Direkt zum Inhalt springen

Archiv

Archiv

  • Gemeinde Flawil führt elektronischen Umzug ein

    Einwohnerinnen und Einwohner sowie Neuzuziehende können sich in der Gemeinde Flawil seit kurzem bequem online an-, ab- und ummelden. Möglich macht das der neue Service «eUmzugCH».

  • Reglement tritt in Kraft

    Das vom Gemeinderat verabschiedete Reglement für die Gebührenerhebung durch die Technischen Betriebe Flawil (TBF) tritt per 1. Juni 2018 in Kraft.

  • Referendum kommt zustande

    Der Teilzonenplan FLAWA-Areal Ost unterstand dem fakultativen Referendum. Am Montag, 14. Mai 2018, ist die 40-tägige Referendumsfrist abgelaufen. Der Gemeinderat hat an seiner letzten Sitzung festgestellt, dass das Referendum zustande gekommen ist.

  • Vogelhochzeit in der Musikschule

    Die Singgruppen und der Kinderchor 1 unter der Leitung von Claudia Steinlin laden ein zum Singspiel «D’Vogelhochzyt» von Rolf Zuckowski. Am Montagmorgen, 28. Mai 2018, findet eine Vorstellung für Kindergarten- und Schulklassen statt. Am Dienstag, 29. Mai 2018, singen die Kinder um 18.30 Uhr im Singsaal des Oberstufenzentrums das Singspiel in einer konzertanten Aufführung für die Eltern und alle weiteren …

  • Einbau des Deckbelags

    Im zweiten Anlauf soll's nun klappen: An der Enzenbühlstrasse, Abschnitt West, steht der Einbau des Deckbelags bevor. Der Einbau hatte am 15. Mai witterungsbedingt verschoben werden müssen.

  • St.Galler Stadtrat zu Gast

    Der St.Galler Stadtrat hat kürzlich eine Sitzung in Flawil abgehalten.

  • Trainieren für die Flugshow

    Am Samstag, 2. Juni 2018, zeigt die Patrouille Suisse in Uzwil ihre Flugshow. Am Mittwoch, 30. Mai 2018, hält sie deshalb ein Training ab.

  • Amtliches Inserat: Zustandekommen des Referendumsbegehrens

    Das Referendumsbegehren gegen den Teilzonenplan FLAWA-Areal Ost ist zustande gekommen.

  • Amtliches Inserat: Rechtsgültigkeit und Vollzugsbeginn

    Das Reglement für die Gebührenerhebung durch die Technischen Betriebe Flawil hat Rechtsgültigkeit erlangt.

  • Amtliches Inserat: «Flawil live»: Bahnhofstrasse gesperrt

    Am Freitag, 1. Juni 2018, findet das Strassenfest «Flawil live» statt. Aus diesem Grund werden an diesem Tag Strassenabschnitte gesperrt.

  • TBF-Rechnung schliesst mit einem Plus

    Die Technischen Betriebe Flawil (TBF) blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Die Jahresrechnung 2017 schliesst mit einem Gewinn von 2,74 Millionen Franken. Davon liefern die TBF 1,25 Millionen Franken an die Gemeinde Flawil ab.

  • Treffen zwischen Gemeinderat und Schulrat

    Mindestens einmal jährlich trifft sich der Gemeinderat mit dem Schulrat, um verschiedene behördenübergreifende Themen zu diskutieren.

  • Herausforderung mit Bravour gemeistert

    Mit Mia Diem und Aron Lanter haben in diesem Jahr zwei Kinder aus Flawil am Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb teilgenommen. Die Schülerin und der Schüler der Musikschule Flawil meisterten die Herausforderung mit Bravour.

  • Sperrung der Oberdorfstrasse

    Vom 28. bis 31. Mai führen die Technischen Betriebe Flawil in der Oberdorfstrasse umfangreiche Werkleitungssanierungen durch.

  • Unterdorfstrasse gesperrt

    Am Dienstag, 22. Mai 2018 führen die Technischen Betriebe in der Unterdorfstrasse umfangreiche Werkleitungssanierungen durch, die Auswirkungen auf den Verkehr haben.

  • Bau einer Boule-Bahn im Weiler Burgau

    Im Flawiler Weiler Burgau wird demnächst auf dem ehemaligen Schulareal mit dem Bau einer Boule-Bahn begonnen. Die Finanzierung übernimmt der Verein Freilichtspiel Burgau. Damit fliesst ein Teil des erwirtschafteten Gewinns des Freilichtspiels in ein generationenübergreifendes Projekt.

  • Amtliches Inserat: Öffnungszeiten über Pfingsten

    Über Pfingsten bleiben die Büros der Gemeindeverwaltung und der Technischen Betriebe Flawil geschlossen.

  • Amtliches Inserat: Girls Plausch

    Für alle Mädchen aus Flawil im Oberstufenalter gibt es am 19. Mai und 30. Juni 2018 einen Girls Plausch.

  • Sirenentest wird wiederholt

    Am Mittwochnachmittag, 23. Mai 2018, findet in der ganzen Schweiz von 13.30 bis spätestens 16 Uhr ein ausserordentlicher Sirenentest statt. Dabei wird die Funktionsbereitschaft der Sirenen des «Allgemeinen Alarms» und des «Wasseralarms» getestet. Es sind keine Verhaltens- und Schutzmassnahmen zu ergreifen.

  • Deckbelagseinbau verschoben

    Der Einbau des Deckbelags an der Enzenbühlstrasse, Abschnitt West, erfolgt witterungsbedingt zu einem späteren Zeitpunkt.