Direkt zum Inhalt springen

Archiv

Archiv

  • Flawiler Badi öffnet am 6. Mai: neue Öffnungszeiten, gleiche Preise

    Die Flawiler Badi öffnet am Samstag, 6. Mai 2017, ihre Tore. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es Neuerungen. Die Preise sind jedoch dieselben wie in den vergangenen Jahren.

  • Stimmberechtigte befinden über die Jahresrechnungen

    An der Bürgerversammlung vom Dienstag, 25. April 2017, haben die Stimmberechtigten ab 20 Uhr im Lindensaal über die Jahresrechnungen 2016 der Gemeinde Flawil und der Technischen Betriebe Flawil zu befinden.

  • Leitbild wird zur Vernehmlassung unterbreitet

    Unicef Schweiz hat die Gemeinde Flawil am 20. September 2016 mit dem Label «Kinderfreundliche Gemeinde» ausgezeichnet. Der Auszeichnung liegt ein Aktionsplan zugrunde, der als erstes Ziel formuliert: «Flawil verfügt über ein Leitbild zur Kinder- und Jugendpolitik». Nun liegt der Entwurf für ein Leitbild vor, welcher der Bevölkerung zur Vernehmlassung unterbreitet wird.

  • Markierversuch an der Glatt

    Das Amt für Umwelt und Energie des Kantons St.Gallen beabsichtigt, im Zeitraum zwischen Mitte April und Ende Juni in der Glatt einen Markierversuch mit grünem Farbstoff durchzuführen. Der Versuch dient dazu, die Fliessgeschwindigkeit des Flusses zu bestimmen. Er kann nur an einem Tag mit günstigen Wetter- und Abflussbedingungen stattfinden.

  • Ausschreibung Bauleistung

    Sanierung Gruben- und Enzenbühlstrasse

  • Sonnendach.ch zeigt, ob das Hausdach für eine Solaranlage geeignet ist

    Strom und Wärme auf dem eigenen Hausdach zu produzieren wird dank sinkender Preise für Solaranlagen und neuer Speichertechnologien immer interessanter. Die neue interaktive Anwendung Sonnendach.ch zeigt, wie geeignet die eigene Immobilie für die Solarenergieproduktion ist. Bereits sind 65 Prozent des Gebäudebestandes auf sonnendach.ch erfasst. Bis Anfang 2018 sollen alle Hausdächer der Schweiz verfügbar …

  • Doppel-Beachvolleyballfeld geplant

    Volley Flawil möchte seit längerem ein Doppel-Beachvolleyballfeld realisieren. Kürzlich hat der Gemeinderat beschlossen, für die Realisierung einen Teil der Wiese der Schul- und Sportanlage Botsberg zur Verfügung zu stellen.

  • Laufbahn ist saniert

    Die Sanierungsarbeiten wurden am vergangenen Freitag abgeschlossen.

  • Beitragspflicht für Nichterwerbstätige

    Die AHV gehört wie auch die IV und die Erwerbsersatzordnung (EO) zum Sozialversicherungssystem der Schweiz. Alle hier wohnenden Personen sind versichert und müssen Beiträge bezahlen. Das gilt auch für nichterwerbstätige Personen. Und: Die Beiträge sind lückenlos zu bezahlen, denn fehlende Beitragsjahre können zu einer Kürzung der Rente führen.

  • Ins Bild gerückt

    Nachträgliches Foto der erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen für eine weiterführende Schule.

  • Parkverbot wegen Schwingfest

    Der Schwingclub Flawil feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund organisiert er am Wochenende vom 22. und 23. April 2017 ein Schwingfest. Wegen des Anlasses gilt für die Parkplätze beim Oberstufenzentrum vorübergehend ein allgemeines Parkverbot.

  • Migrantinnen vernetzen und weiterbilden

    Femmes-Tische in gut einem Dutzend Sprachen vernetzen Frauen mit Migrationshintergrund, ermöglichen den Austausch in der eigenen Sprache und sind Weiterbildung in Themen wie Gesundheit, Frühförderung und Budgetkompetenz. Seit 2008 bildet Caritas St.Gallen-Appenzell Moderatorinnen aus, sie organisieren und moderieren die Treffen. 2016 fanden in Flawil ebenfalls Femmes-Tisch-Runden statt.

  • Durchfahrt durch Ufhofen gesperrt

    Wegen Bauarbeiten ist die Durchfahrt durch Ufhofen bis etwa Anfang Juni 2017 gesperrt. Die Zufahrt nach Gossau wird über Niederwil umgeleitet.

  • Öffnungszeiten über Ostern

    Gemeindeverwaltung und Technische Betriebe Flawil bleiben über Ostern geschlossen.

  • Allgemeines Parkverbot

    Parkplätze beim Oberstufenzentrum

  • Verkehrsanordnung(en)

    Bahnhofplatz

  • Verkehrsanordnung(en)

    Enzenbühl- und Grubenstrasse

  • Tagesfamilien gesucht

    In Flawil werden Tagesfamilien gesucht, die bereit sind, ein Kind bei sich zu Hause aufzunehmen.

  • Versuchsphase: Asylsuchende werden an einem Tag pro Woche beschäftigt

    Die Gemeinde Flawil startet in der nächsten Woche mit einem Versuch. Während zweier Monate werden zwei Asylsuchende an einem Tag pro Woche beim Säubern der öffentlichen Strassen, Plätze und Wege behilflich sein. Die Beschäftigung soll ihnen eine Tagesstruktur geben und eine Abwechslung beim Warten auf den Asylentscheid sein.

  • Geschäftsbericht 2016 ist erschienen

    In dieser Woche haben alle Flawiler Haushaltungen den Geschäftsbericht 2016 der Gemeinde Flawil erhalten. Darin enthalten sind die Tätigkeitsberichte aller Geschäftsfelder sowie die Jahresrechnungen der Gemeinde und der Technischen Betriebe Flawil.