Direkt zum Inhalt springen

Veranstaltungsbewilligungen

Sie planen einen Anlass, ein Strassenfest, möchten eine Standaktion organisieren oder für Ihren Verein werben? Ob mit oder ohne Alkoholausschank; ob auf öffentlichem oder privatem Grund – es gilt einige Dinge zu beachten. Das Eingabeformular für Veranstaltungen erleichtert Ihnen die Koordination. Die Gemeinde übernimmt für Sie die Triage.

A - Formular für die Eingabe einer Veranstaltung

Zusatzformulare

Tombola/Lotto

Als Tombola- und Lottoveranstaltungen gelten Lotterien und ihnen gleichgestellte lotterieähnliche Veranstaltungen, die bei einem Unterhaltungsanlass durchgeführt werden und deren Gewinne nicht in Geldbeträgen bestehen. Eine Lottoveranstaltung gilt als Unterhaltungsanlass.

B - Gesuch zur Durchführung einer Tombola-/Lottoveranstaltung

Feuerwerk

Neben regional unterschiedlichen Bräuchen ist das Abbrennen von Feuerwerk zu einem historisch gewachsenen Bestandteil unserer Kultur geworden. Hat sich früher das Feuerwerk auf die Feiertage vom 1. August, Silvester und auf ganz spezielle Anlässe beschränkt, ist heute Tatsache, dass dieses vermehrt unter anderem bei Firmenanlässen, Geburtstagsfesten und Hochzeiten abgebrannt wird.

C - Gesuch für ein Feuerwerk

Schall und Laser

Laserstrahlen und hohe Schallpegel wie sie bei Konzerten, in Diskotheken und bei ähnlichen Veranstaltungen vorkommen, können das Publikum gefährden. Zweck der Schall- und Laserverordnung ist es, das Publikum vor diesen Gefahren zu schützen. Unter gegebenen Umständen müssen nebst Grenzwerten zusätzliche Massnahmen beachtet werden.

D1 - Meldeformular für Veranstaltungen über 93 dB(A) gemäss der Schall- und Laserverordnung
D2 - Meldeformular für den Einsatz von Laseranlagen der Klasse M1, 2M, 3R, 3B und 4 gemäss der Schall- und Laserverordnung

Veranstaltungen im Wald

Gestützt auf die Waldgesetzgebungen von Bund und Kanton besteht seit dem 1. Januar 2000 eine Meldepflicht für grosse Veranstaltungen im Wald sowie in weiteren Lebensräumen von Pflanzen und wildlebenden Tieren. Beim Bewilligungsverfahren geht es darum, dass zusammen mit dem Veranstalter eine naturverträgliche Lösung gesucht wird. Die Meldung erfolgt an die Gemeinde. Bewilligungsbehörde ist das Kantonsforstamt.

E - Meldeformular für Veranstaltungen im Wald
E - Merkblatt für Veranstaltungen im Wald


Zuständige Abteilung