Direkt zum Inhalt springen

Fahrplanwechsel: Wichtigste Änderungen in der Übersicht

Am Sonntag, 9. Dezember 2018, tritt der Fahrplan 2019 in Kraft. Für die Flawilerinnen und Flawiler kommt es zu spürbaren Verbesserungen. So halten sogar zwei Fernverkehrszüge pro Stunde in beide Richtungen in Flawil. Die wichtigsten Änderungen in der Übersicht.

Fernverkehrszüge
  • Zwei Fernverkehrszüge pro Stunde in beide Richtungen
  • Reisende ab Flawil erreichen beispielsweise Zürich-Flughafen, Zürich-Oerlikon und Zürich Hauptbahnhof neu halbstündlich ohne Umsteigen
S-Bahn
  • Die S-Bahn zwischen Wil und St.Gallen verkehrt um eine Viertelstunde versetzt, im Halbstundentakt.
Ortsbus
(Buslinie 750)
  • Neue Abfahrtszeiten: Der Ortsbus trifft zur Minute .25 und .55 am Bahnhof Flawil ein und fährt zur Minute .05 und .35 ab.
  • Neue Route: Bahnhof – Spital – Alpsteinstrasse – Luegisland – Herrensberg – Rütistrasse – Botsberg – Unterstrasse – Oberstrasse – Alterssiedlung Wisental – Isnyplatz (FLAWA) und auf demselben Weg zurück

Buslinie 741
von und nach Uzwil

  • Der Bus hält neu beim Chocolarium (Haltestelle Maestrani). Die Haltestelle wird nur bis 20 Uhr bedient.
  • Der Bus fährt durch die Bahnhofstrasse mit Halt vor der Gemeindebibliothek zum Bahnhof.
  • Ab Bahnhof wird die Buslinie 741 ohne Umsteigen zum Ortsbus.

Buslinie 751
von und nach Degersheim

  • Der Bus fährt nicht mehr via Bubental, sondern vom Bahnhof Flawil via Magdenauerstrasse nach Degersheim und zurück.
  • Neu fährt der Bus durch die Bahnhofstrasse zum Bahnhof.
  • Die Wartezeit am Bahnhof wird für einen zusätzlichen Rundkurs genutzt. Dieser führt über die Haltestellen Lindengut, Glatthalde,
    Oberglatt, Burgau, Schändrich, Birkenstrasse und via Bahnhofstrasse zurück zum Bahnhof. Dieses Angebot besteht von Montag bis Freitag
    von 5.30 bis 19.30 Uhr im Stundentakt.

Buslinie 767
von und nach Lütisburg

  • Die Ankunfts- und Abfahrtszeiten am Bahnhof Flawil sind an den neuen Zugfahrplan angepasst.