Direkt zum Inhalt springen

News

  • Gemeindebibliothek: Der grosse Umbau steht vor dem Abschluss

    Bald präsentiert sich die Gemeindebibliothek in ihrem neuen Kleid. Denn der Umbau und die Sanierung befinden sich auf der Zielgeraden. Ende September liess sich der Gemeinderat bei einer Baustellenbesichtigung durch die neugestalteten Bibliotheksräume führen.

  • Stickerquartier: Start des Mitwirkungsverfahrens

    Das bahnhofnahe Stickerquartier besticht noch heute durch seine einheitliche, prägnante ortsbauliche Struktur. Der Gemeinderat möchte, dass der Charakter des Stickerquartiers erhalten bleibt. Es soll aber auch möglich sein, dieses sensibel weiterzuentwickeln. Der Rat hat nun den Quartierrichtplan für das öffentliche Mitwirkungsverfahren freigegeben.

  • Flawiler «Strassenmusikanten» begeistern in St.Gallens Gassen

    Wer am Samstagnachmittag, 23. September 2017, in den Gassen St.Gallens unterwegs war, hat bestimmt das Gitarrenensemble der Musikschule Flawil als Strassenmusikanten erlebt. Das Projekt wurde zu einem grossen Erfolg.

  • Elektroladestation auf dem Lindensaal-Parkplatz

    Die Technischen Betriebe Flawil möchten auf dem Parkplatz des Lindensaals eine Elektroladestation bauen. Der Gemeinderat und die Evangelische Kirchgemeinde – der Parkplatz ist eine gemeinsame Anlage der Gemeinde und der Evangelischen Kirchgemeinde – haben dem Antrag zugestimmt. Nun liegt das Baugesuch vom 9. bis 23. Oktober 2017 öffentlich auf.

  • Ablesen – das war mal!

    Die «Ableser» kommen, hiess es einst. Und heute? Es ist nur noch ein «Ableser» der Technischen Betriebe Flawil während einer Woche unterwegs. Doch auch das wird bald Vergangenheit sein. Trotzdem werden die Strom-, Gas- und Wasserzähler nach wie vor abgelesen.

  • Photovoltaikanlage auf dem Dach der Alterssiedlung

    Auf dem Dach der Alterssiedlung Feld ist eine Photovoltaikanlage geplant.

  • Gemeinde Flawil erhält den «QualiStar»

    Seit Jahren setzt sich die Gemeinde Flawil für ihre Qualität als Lehrbetrieb ein. Nun wurde sie mit dem «QualiStar» ausgezeichnet. Das Zertifikat bestätigt, dass die Gemeinde Flawil ihre Ausbildungstätigkeit gut macht – auch aus neutraler Warte betrachtet. Im Kriterienkatalog wurden 278 von 290 möglichen Punkten erreicht.

  • Schulhaus Alterschwil: Pausenplatz nimmt Formen an

    Die Neugestaltung des Pausenplatzes Schulhaus Alterschwil kommt rasant voran. Nach den Vorarbeiten des Zivilschutzes wurde nun während einer Projektwoche an der Gestaltung des Pausenplatzes gearbeitet.

  • Berufswahlunterricht einmal anders

    Am Tag des Schweizer Holzes hat die Firma Blumer-Lehmann AG in Gossau Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler aus der Umgebung eingeladen, die Berufe Forstwart und Förster, Säger sowie Zimmermann kennenzulernen. Mit dabei waren auch Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Flawil.

  • Wasserleitung wird saniert

    Am Weibelsteigweg wird der Kanalisationsanschluss neu erstellt. Gleichzeitig erneuern die Technischen Betriebe Flawil die bestehende Wasserleitung. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 2. Oktober 2017.

  • Amtliches Inserat: b'treff/Quartierschulen

    Der b'treff sucht Helfer für den Kinderhütedienst.

  • Viehschau in Alterschwil

    Die diesjährige Gemeindeviehschau findet am Mittwoch, 4. Oktober 2017, um 10 Uhr in Alterschwil statt.

  • Abstimmungsresultate vom 24. September 2017

    Die Stimmberechtigten der Gemeinde Flawil haben am heutigen Abstimmungssonntag über drei eidgenössische Vorlagen befunden.

  • Eine gelebte Partnerschaft feiert ihr 20-jähriges Bestehen

    Im Lindensaal wird am Samstag, 23. September 2017, die 20-jährige Partnerschaft zwischen Flawil und Isny gefeiert – mit Musik, Tanz, Festreden, der Prägung einer Jubiläumsmünze und einer extra für dieses Jubiläum geschaffenen Festschrift.

  • Wie aus einem passiven Kunden ein Fan wird

    Im Lindensaal hat zum zehnten Mal das Flawiler Wirtschaftsforum stattgefunden. Am Jubiläumsanlass trat mit Jörg Neumann ein «Crack» auf. Der Geschäftsführer der im luzernischen Meggen domizilierten Neumann Zanetti & Partner referierte zum Thema «Kundenverblüffung». Er gab Tipps, wie ein Unternehmen seine Kunden durch Verblüffung als Fans gewinnen kann.

  • Senioren unterstützen Lehrpersonen

    Seit mehr als zehn Jahren stellen in der Schule Flawil ältere Menschen ihre Lebenserfahrung, Geduld und Zeit der Schule und dem Kindergarten an zwei bis vier Stunden pro Woche zur Verfügung. Sie spannen damit Brücken zwischen den Generationen.