Direkt zum Inhalt springen

News

  • Gemeinderechnung schliesst mit einem Plus

    Die Jahresrechnung 2016 der Gemeinde Flawil schliesst mit einem Plus von gut zweieinhalb Millionen Franken. Budgetiert war ein Verlust von 9600 Franken. Der Grund für die Differenz gegenüber dem Budget sind höhere Steuereinnahmen sowie eine gute Kostenkontrolle. Die Verschuldung der Gemeinde ist weiter gesunken. Die Technischen Betriebe Flawil erwirtschaften im vergangenen Jahr ebenfalls einen beträchtlichen …

  • Grundstücksverkauf kommt zustande

    Die Gemeinde Flawil verkauft das Grundstück Nr. 860 an der Glatthaldestrasse 20 für rund 1,16 Millionen Franken an die Glatthalde Immobilien AG. Bei der Käuferin handelt es sich um eine Tochterfirma der OMB Maschinenfabrik AG in Bütschwil. Nachdem das Referendum gegen den Verkauf des Grundstücks nicht ergriffen wurde, kommt der Kaufvertrag zustande.

  • Leistungsvereinbarung zwischen Gemeinde und Technischen Betrieben

    Am 1. Januar 2017 sind die Technischen Betriebe Flawil in ein selbständig öffentlich-rechtliches Unternehmen übertragen worden. Gleichzeitig ist die Leistungsvereinbarung zwischen der Gemeinde Flawil und den Technischen Betrieben in Kraft getreten.

  • Sehr gute Noten für die AHV-Zweigstelle

    Im Kontrollbericht der Sozialversicherungsanstalt des Kantons St.Gallen wurde die AHV-Zweigstelle gelobt.

  • Neu eingekleidet

    Der Hauswartdienst der Gemeinde Flawil erhält eine einheitliche Bekleidung.

  • Offene Turnhalle

    Zwei Hallen, freies Spiel – und zwar am 25. März 2017 im OSZ. Die Offene Turnhalle ist ein Angebot der Offenen Jugendarbeit Flawil.

  • Zu vermieten: Attikawohnung

    Die Gemeinde Flawil vermietet an der St.Gallerstrasse 62 eine 4 1/2-Zimmer-Attikawohnung mit Sonnenterrasse.

  • Zu vermieten: Atelier-/Büroraum

    Im ehemaligen Schulhaus Burgau vermietet die Gemeinde Flawil per 1. März 2017 oder nach Vereinbarung einen Atelier-/Büroraum.

  • Pro Tag durchschnittlich 10‘442 Fahrzeuge gezählt

    Die neusten Zahlen des kantonalen Tiefbauamtes belegen, dass durchschnittlich 10‘442 Fahrzeuge die St.Gallerstrasse passieren. Damit ist der Verkehr in Flawil konstant geblieben. Denn die Veränderung gegenüber dem Vorjahr entspricht lediglich einer minimen Abnahme von 0,3 Prozent.

  • Girls-Plausch stösst auf ein grosses Echo

    In den Räumlichkeiten der Jugendarbeit Flawil hat Ende Februar erstmals ein Girls-Plausch stattgefunden. Organisiert wurde der Anlass von der reformierten, der katholischen und der kommunalen Jugendarbeit in Flawil. Fest steht: Es ist nicht der letzte Girls-Plausch gewesen.

  • Werkleitungen werden erneuert

    Der schlechte Zustand der Werkleitungen der Technischen Betriebe Flawil (TBF) in der Schulstrasse machen eine Sanierung notwendig.

  • Lehrstelleninserat: Unterhaltspraktiker/in EBA

    Die Gemeinde Flawil bietet ab August 2017 eine Lehrstelle als Unterhaltspraktiker/in EBA.

  • Stelleninserat: Teamleiter/in Administration

    Die Technischen Betriebe Flawil (TBF) suchen per 1. September 2017 oder nach Vereinbarung eine/n Teamleiter/in Administration.

  • Flawiler Schüler stellen ihre Werke im Kunstmuseum St.Gallen aus

    Das Projekt «Kunst macht Schule» wurde im Sommer 2016 lanciert. Es bietet einerseits den Schulen eine Plattform, um mit Kunstschaffenden und dem Museum in Austausch zu treten. Anderseits ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, selber gestalterisch tätig zu werden. Acht Schulklassen aller Stufen aus dem Kanton St.Gallen wurden ausgewählt, darunter auch drei Flawiler Klassen. Nun präsentieren sie …

  • Erfolgreicher Abschluss

    Zwei Mitarbeiterinnen der Gemeinde Flawil haben ihre Weiterbildungen erfolgreich abgeschlossen.

  • Energiespartipp: Zeitgemässe Armaturen

    Genauso, wie energieeffiziente Geräte in heute geplanten und (um-)gebauten Küchen eingesetzt werden, ist auch ein nachhaltiger Umgang mit der kostbaren Ressource Wasser sinnvoll.

  • Laufbahn und Weitsprung-Anlage: Sanierungsarbeiten beginnen

    Die Sanierung der Laufbahn und Weitsprung-Anlage bei der Oberstufe Flawil beginnt am kommenden Montag, 6. März 2017. «Dä schnellscht Flowiler 2017» soll bereits auf dem neuen Belag stattfinden.

  • Überarbeitetes Projekt wird vorgestellt

    Das revidierte Strassenbauprojekt Sanierung Gruben- und Enzenbühlstrasse wird den Anstössern und Einsprechern an einem Orientierungsanlass vorgestellt.

  • Stelleninserat: Springer/in

    Die schulergänzenden Tagesstrukturen suchen eine Springerin oder einen Springer auf Stundenbasis.

  • II. Nachtrag zum Baureglement in Kraft gesetzt

    Das aktuelle Baureglement der Gemeinde Flawil stammt aus dem Jahr 2004. Der Gemeinderat hat Anpassungen gemacht und dazu einen II. Nachtrag zum Baureglement erlassen. Das Baudepartement des Kantons St.Gallen hat Ende Januar den II. Nachtrag genehmigt und in Kraft gesetzt.

  • Rekurs einvernehmlich erledigt

    Seit November 2016 werden in Flawil die Parkplätze bewirtschaftet. Wegen eines Rekurses gegen den Signalisations- und Markierungsplan war bis anhin die Oberdorfstrasse davon ausgenommen. Der Rekurs konnte nun einvernehmlich erledigt werden. Der revidierte Markierungsplan für die Oberdorfstrasse liegt zur Einsichtnahme auf.

  • Strassensperrung wegen Fasnachtsumzug

    Wegen des Flawiler Fasnachtsumzugs kommt es am Samstagnachmittag, 25. Februar 2017, zu verschiedenen Verkehrsbehinderungen. Davon ist auch der Ortsbus betroffen.

  • Nächtliche Gleisarbeiten der SBB

    Im Areal des Bahnhofs Flawil führen die SBB von Montag, 27. Februar, bis Mittwoch, 15. März 2017, Gleisunterhaltsarbeiten durch. Um den Bahnbetrieb nur wenig zu stören und die Sicherheit der Gleisarbeiter zu gewährleisten, werden einige der Arbeiten nachts ausgeführt.