Direkt zum Inhalt springen

Schule

Bildung

Junge Menschen sind in Flawil bestens aufgehoben. Sie sind die Botschafter und die Zukunft unserer Gemeinde. In Flawil als Gemeinde mit ländlichem Flair ist noch alles überschaubar. Das Flawiler Bildungswesen mit Kindergärten, Primarschulen und einer Oberstufe stellt die Grundausbildung des Nachwuchses sicher. Die Lehrkörper kennt man, denn sie sind gesellschaftlich gut integriert. So ist auch ein vertrauensvoller Umgang und eine offene Kommunikation gewährleistet.

In Flawil sind aber auch immer mehr junge Berufsleute anzutreffen. In der ehemaligen landwirtschaft­lichen Schule Mattenhof werden heute Lernende berufsbegleitend schulisch ausgebildet. In der Heilpädagogischen Schule Flawil werden Kinder und Jugendliche, die dem Unterricht in der Volksschule nicht zu folgen vermögen, beschult. Ihnen wird dabei der Verbleib in der Familie ermöglicht. Die Heilpädagogische Schule Flawil erfüllt einen Bildungs- und Erziehungsauftrag nach geltendem Recht. Als aktiver Bevölkerungsbestandteil tragen sie ausserdem mit Veranstaltungen Wesentliches zur Bereicherung des Gemeindelebens bei.
Durch die guten Verkehrsanbindungen profitieren Schüler und Schülerinnen, Auszubildende und Erwachsene von nahe gelegenen Bildungszentren. So sind die Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen von St.Gallen bis Zürich, die Berufsschulen in Uzwil, Flawil und St.Gallen oder die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Erwachsene in der Region einfach und schnell erreichbar.

Volksschule Flawil

Die Volksschule Flawil ist eine Gesamtschule mit Kindergarten, Primar- und Oberstufe. In sechs Kindergärten, sieben Primarschulhäusern und einem Oberstufenzentrum werden über 1'000 Kinder und Jugendliche unterrichtet. Mit dieser Aufgabe sind gegen 200 Lehrpersonen sowie Therapeutinnen in einem Voll- oder Teilzeitpensum betraut.
1998 führte die damalige Schulgemeinde Flawil die Geleitete Schule ein. Die einzelnen Schulhäuser sowie alle Kindergärten zusammen bilden je ein Schulhausteam. Die einzelnen Teams werden von Lehrkräften geführt, die als Schulleitungspersonen ausgebildet sind. Sie sind nach der Klassenlehrkraft bei Problemen im Zusammenhang mit dem Unterricht Ansprechpartner für die Eltern.
Zur Schule Flawil gehört auch eine Musikschule mit einem vielseitigen Angebot, einem Lehrkörper von gut 30 Personen und einem eigenen Sekretariat.