Direkt zum Inhalt springen

«Offene Turnhalle» erneut ein Erfolg

Im vergangenen Quartal hat an fünf Samstagabenden die Serie der «Offenen Turnhalle» stattgefunden. Dies ist ein Angebot der Offenen Jugendarbeit Flawil (OJA) während den Wintermonaten.

An den fünf Samstagabenden trafen sich insgesamt über 170 Jugendliche in den Turnhallen des Oberstufenzentrums. Während sich die einen aktiv dem Basketball, Fussball oder Gladiator Game widmeten, genossen andere ruhige Minuten auf den gemütlichen dicken Matten. Ob Ringe, Kletterstange oder Trampolin – kaum ein Sportgerät blieb unbenutzt. Das OJA-Team bedankt sich bei den Jugendlichen fürs Dabeisein. «Wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste Jahr», sagt OJA-Mitarbeiterin Salome Dichgans.